Please disable your Ad Blocker to better interact with this website.

EvergreenNews/Opinion

Woman Asked to Pick Out ‘Three Hymns’ – Her Response is Too Funny

A local priest was overwhelmed by a donation made by one of his parishioners, and thanked her by allowing her to pick three hymns that Sunday.

The woman picked her three favorites, but to the congregation’s surprise she picked some very different “hymns” out.

LOL!  This is too funny!

Picking Three ‘Hymns’

One Sunday a pastor told his congregation that the church needed some extra money and asked the people to prayerfully consider giving a little extra in the offering plate.

He said that whoever gave the most would be able to pick out three hymns.

After the offering plates were passed, the pastor glanced down and noticed that someone had placed a $1,000 bill in the offering.

He was so excited that he immediately shared his joy with his congregation and said he’d like to personally thank the person who placed the money in the plate.

And there sat our Rosie all the way in the back. She shyly raised her hand.

The pastor asked her to come to the front.

Slowly she made her way to the pastor.

He told her how wonderful it was that she gave so much and in thanksgiving asked her to pick out three hymns.

Her eyes brightened as she looked over the congregation, pointed to the three most handsome men in the building and said …

“I’ll take him and him and him!”

 

H/T: Tell Me Now

This is something I could see one of my innocent elderly family members doing. Too funny!

Like this story? Share it with your friends!

Read more at the Political Insider

Rusty Weiss

Rusty Weiss is a freelance journalist focusing on the conservative movement and its political agenda. He has been writing conservatively charged articles for several years in the upstate New York area, and his writings have appeared in the Daily Caller, American Thinker, FoxNews.com, Big Government, the Times Union, and the Troy Record. He is also Editor of one of the top conservative blogs of 2012, the Mental Recession.

Related Articles

23 Comments

  1. Attractive section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital to assert that I
    acquire in fact enjoyed account your blog posts. Any way I will be subscribing
    to your feeds and even I achievement you access
    consistently fast.

  2. Hello would you mind letting me know which hosting company you’re using?
    I’ve loaded your blog in 3 different browsers and I must say this blog loads a lot quicker then most.
    Can you suggest a good hosting provider at a reasonable price?
    Thank you, I appreciate it!

  3. Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something.
    I think that you can do with some pics to drive the message home a bit, but
    instead of that, this is magnificent blog. A great read.

    I’ll certainly be back.

  4. Unquestionably believe that which you stated. Your favorite reason appeared to be on the internet the easiest thing to be aware of.
    I say to you, I definitely get irked while people consider
    worries that they plainly don’t know about. You managed to hit the nail upon the
    top as well as defined out the whole thing without having side-effects , people can take a signal.
    Will probably be back to get more. Thanks

  5. Greate pieces. Keep writing such kind of info on your page.

    Im really impressed by your site.
    Hello there, You have done an excellent job. I’ll certainly digg it and
    in my opinion suggest to my friends. I’m sure they’ll be benefited from this website.

  6. I blog frequently and I seriously thank you
    for your information. Your article has really peaked my interest.
    I will bookmark your blog and keep checking for new details about once a week.

    I opted in for your Feed as well.

  7. Howdy I am so happy I found your blog page, I really found you by mistake, while I
    was searching on Bing for something else, Anyhow
    I am here now and would just like to say thanks for
    a remarkable post and a all round exciting blog (I also love the theme/design), I don’t
    have time to read through it all at the moment but
    I have bookmarked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to
    read a great deal more, Please do keep up the fantastic
    jo.

  8. Hi there would you mind letting me know which web
    host you’re utilizing? I’ve loaded your blog in 3 completely different internet browsers and I must say this blog
    loads a lot quicker then most. Can you recommend a good hosting provider at a honest price?
    Kudos, I appreciate it!

  9. Ferner wurden die Mädchen über das Angebot eines Screeningtests informiert,
    ein eigens verfasstes Informationsblatt konnten diejenigen erhalten, die sich von dem Thema betroffen fühlten. Nur dadurch lassen sich die dringende Notwendigkeit von Präventionskampagnen und Screeningprogrammen als unverzichtbar für die reproduktive Gesundheit junger Menschen belegen und
    kann verhindert werden, dass die Prävention sexuell übertragbarer
    Infektionen weiterhin öffentlich kein Thema ist
    oder im Verdacht steht, der Durchsetzung einer restriktiven Sexualmoral Vorschub leisten zu wollen. Der durch das neue Infektionsschutzgesetz beabsichtigte Paradigmenwechsel von der Seuchenverfolgung hin zur
    allgemeinen Prävention kann aber nur so gut gelingen wie valide Zahlen zur Verbreitung der STD
    unter Jugendlichen in Deutschland existieren nach dem Motto: „Daten für Taten”.

    In Deutschland ist die Prävalenz der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten bei Jugendlichen unbekannt.
    Eine brisante Mischung aus Halbwissen, mangelndem Selbstbewusstsein und unreifen Bewältigungsstrategien lässt Mädchen Vieles sehr früh ausprobieren:
    Folglich steigt die Zahl minderjähriger Schwangerer in Deutschland kontinuierlich, und es wird vermutet,
    dass sich sexuell übertragbare Krankheiten unter Jugendlichen parallel dazu ausbreiten. http://justforyougiftbook.com/__media__/js/netsoltrademark.php?d=www.houzz.de%2Fexperten%2Fgebaeudereinigung%2F1a-gebaeudereinigung-bremen-pfvwde-pf%7E2118121464

  10. Ferner wurden die Mädchen über das Angebot eines Screeningtests informiert,
    ein eigens verfasstes Informationsblatt konnten diejenigen erhalten, die sich von dem Thema betroffen fühlten. Nur dadurch
    lassen sich die dringende Notwendigkeit von Präventionskampagnen und Screeningprogrammen als unverzichtbar für die reproduktive Gesundheit
    junger Menschen belegen und kann verhindert werden, dass
    die Prävention sexuell übertragbarer Infektionen weiterhin öffentlich kein Thema ist oder im Verdacht steht, der Durchsetzung einer restriktiven Sexualmoral Vorschub leisten zu wollen.
    Der durch das neue Infektionsschutzgesetz beabsichtigte Paradigmenwechsel von der Seuchenverfolgung hin zur allgemeinen Prävention kann aber nur
    so gut gelingen wie valide Zahlen zur Verbreitung der STD unter Jugendlichen in Deutschland existieren nach dem
    Motto: „Daten für Taten”. In Deutschland ist die Prävalenz der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten bei Jugendlichen unbekannt.
    Eine brisante Mischung aus Halbwissen, mangelndem Selbstbewusstsein und unreifen Bewältigungsstrategien lässt Mädchen Vieles sehr früh
    ausprobieren: Folglich steigt die Zahl minderjähriger Schwangerer in Deutschland kontinuierlich, und es wird vermutet, dass sich sexuell übertragbare Krankheiten unter Jugendlichen parallel dazu ausbreiten. http://justforyougiftbook.com/__media__/js/netsoltrademark.php?d=www.houzz.de%2Fexperten%2Fgebaeudereinigung%2F1a-gebaeudereinigung-bremen-pfvwde-pf%7E2118121464

  11. This preliminary prevalence study is focussing on infections with Chlamydia trachomatis.
    Eine signifikante Abhängigkeit der Prävalenz von Chlamydia trachomatis vom
    Alter der Frau wurde schon 1997 von Koch et al. 6) nachgewiesen, die
    für ledige Frauen im Alter von 20 bis 24 Jahren eine Prävalenz von acht
    Prozent und für 35- bis 39-Jährige eine Prävalenz von 2,5 Prozent angaben. Pankow:
    Einst als Pankofff Synonym für die DDR-Staatsmacht (und es gab wirklich in den 1950er Jahren die gated
    communities der DDR-Funktionärselite im Majakowskiring in Niederschönhausen), franst Berlin hier allmählich
    nach Norden aus. Hier können Sie sich weitere Informationen auf der Karte
    anzeigen lassen, wie z.B. Es handelt sich bei dieser Arbeit um eine äußerst akribisch ausgeführte Recherche zur Algenvegetation zweier urbaner Ballungsräume, verbunden mit der Zusammenstellung vieler nützlicher, ansonsten verstreuter Informationen zur Biologie und Verbreitung
    sowohl der mikroskopischen als auch makroskopischen (limnischen) Algenvegetation. Wir werden Ihnen hier zeitnah weitere Informationen zur Verfügung stellen. http://www.noteout.com/__media__/js/netsoltrademark.php?d=Www.Hotfrog.de%2Fcompany%2F1410771351953408

  12. This preliminary prevalence study is focussing on infections with Chlamydia trachomatis.
    Eine signifikante Abhängigkeit der Prävalenz von Chlamydia trachomatis vom
    Alter der Frau wurde schon 1997 von Koch et al. 6) nachgewiesen, die für ledige
    Frauen im Alter von 20 bis 24 Jahren eine Prävalenz
    von acht Prozent und für 35- bis 39-Jährige eine Prävalenz von 2,5 Prozent angaben.
    Pankow: Einst als Pankofff Synonym für die DDR-Staatsmacht (und es
    gab wirklich in den 1950er Jahren die gated communities der DDR-Funktionärselite im Majakowskiring in Niederschönhausen),
    franst Berlin hier allmählich nach Norden aus. Hier können Sie sich weitere Informationen auf
    der Karte anzeigen lassen, wie z.B. Es handelt sich bei dieser Arbeit um eine äußerst akribisch ausgeführte Recherche zur Algenvegetation zweier urbaner Ballungsräume, verbunden mit der Zusammenstellung vieler
    nützlicher, ansonsten verstreuter Informationen zur Biologie und Verbreitung sowohl der mikroskopischen als auch makroskopischen (limnischen)
    Algenvegetation. Wir werden Ihnen hier zeitnah weitere Informationen zur Verfügung stellen. http://www.noteout.com/__media__/js/netsoltrademark.php?d=Www.Hotfrog.de%2Fcompany%2F1410771351953408

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button